Vita

Zur PersonSeitenportraita

1961 in Pforzheim geboren wuchs ich dort am nördlichen Rand des Stadtteils Brötzingen auf der Wilferdinger Höhe auf. Meine schulische Laufbahn begann zwar recht erfolgversprechend in der Schanz-Schule, zeitigte zunächst aber nur begrenzte Erfolge. Erst nachdem ich von 1980 – 1982 eine Ausbildung zum Winzer absolviert hatte, konnte
ich 1984 auf der Bertha-von-Suttner-Schule in Ettlingen die Fachhochschulreife erlangen.

Ab Sommersemester 1985 folgte das Studium der Agrarwissenschaften an der Fachhochschule in Nürtingen. Im Rahmen mehrmonatiger Praktika in Australien und Neuseeland beschäftigte ich mich mit extensiver Weidenutzung zur Milchproduktion und praktischer Unterhaltung von Nationalparks. 1990 schloss ich mein Studium als Agrarwissenschaftler mit einer interdisziplinären Diplomarbeit mit einem Landschafts-
planer ab.

Im Rahmen meiner ersten Anstellung war ich für die Wasserschutzgebietsberatung im Rhein-Neckar und Neckar-Odenwaldkreis von Mai 1991 – März 1993 verantwortlich. Seit April 1993 bin ich dann zunächst als Pflanzenschutzberater, -mittlerweile breiter aufgestellt- als Pflanzenproduktionsberater beim Landwirtschaftsamt in Pforzheim tätig. Diese Arbeit setzt ein fundiertes Wissen darüber voraus, wie wirtschaftliche Pflanzenproduktion 2010 im Enzkreis unter Beachtung aller Regelungen im Rahmen der EU-Agrarpolitik und des landwirtschaftlichen Fachrechts aussehen muss.

Seit 1.Januar 2005 ist das Landwirtschaftsamt Pforzheim Teil des Landratsamtes des Enzkreises. Ich vertrete dort auch im Personalrat die Interessen der Kollegen.

 

[Walter Appenzeller] [Persönliches] [Vita] [Grüne] [BUND] [Weinbau] [Weiteres] [Standpunkte/Veröffentlichungen] [Aktivitäten] [Kontakt] [Surftipps & Presse]